Die Kunst des Storytellings

Storytelling

Egal, ob du einen Nerv treffen, ein neues Publikum erreichen oder deinen Umsatz steigern willst, Storytelling ist das mächtigste Werkzeug in deinem Arsenal. Wir Menschen lieben gute Geschichten, und wenn sie uns ansprechen, können sie uns dazu bringen, etwas zu tun, was wir sonst nicht können. 

Denk mal darüber nach. Was würdest du lieber lesen: eine interessante Geschichte oder einen Werbebrief? Woran wirst du dich in einer Woche eher erinnern: an eine fesselnde Geschichte oder an einen Vergleich der Merkmale und Vorteile? Und was wirst du eher kaufen: eine Geschichte, in der du dich selbst wiederfindest, oder ein Produkt, das x, y und z kann?

Wenn du an deine letzten Einkäufe zurückdenkst, vom Business Coach, den du engagiert hast, bis zum Auto, das du letzten Sommer gekauft hast, wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Geschichte finden, die dich angesprochen hat und die deine Kaufentscheidung beeinflusst hat. 

Geschichten über dich

Du hast es schon immer wieder gehört: Menschen kaufen bei denen, die sie kennen, mögen und denen sie vertrauen. Und um dich kennenzulernen, musst du deine Geschichten hören. Deine potenziellen Kunden wollen wissen, wie du zu deinem Geschäft gekommen bist, welche Erfahrungen du gemacht hast, die deine Entscheidungen beeinflusst haben, und welche Lektionen du auf deinem Weg gelernt hast. 

Deine Geschichten müssen nicht direkt mit dem Geschäft zu tun haben, um interessant zu sein. Die Anekdote über die Zeit, in der du fast verhaftet wurdest, weil du keinen gültigen Führerschein hattest, ist die perfekte Einleitung für einen Blogbeitrag über bessere Buchführung. Oder die Geschichte, wie du bei deiner Hochzeitsfeier versehentlich zwei verfeindete Familien zusammengebracht hast? Das ist genau das, was du brauchst, um den Aufbau von Beziehungen zu verdeutlichen. 

Geschichten über deine Kunden

Geschichten über deine Kunden, auch bekannt als Social Proof, sind unglaublich nützlich für deine Marketing- und Markenstrategie. Zeugnisse, Weißbücher, Fallstudien und Ähnliches sind allesamt nur Geschichten, die zeigen, wie du und deine Produkte ein Leben oder ein Unternehmen zum Besseren verändert haben. 

Geschichten über deine Produkte

Ja, auch deine Produkte haben eine Geschichte zu erzählen. Warum hast du dich entschieden, dieses neue Coaching-Programm zu entwickeln? Was können deine Kunden damit erreichen? Für wen ist es nicht geeignet? Diese und andere Geschichten können deinen potenziellen Kunden mehr über deine Produkte und Dienstleistungen verraten, als es jede Verkaufsseite je könnte. Wenn du offen über deine Gedankengänge bei der Entwicklung deines Programms sprichst, wissen die Kunden sofort, ob das Produkt für sie geeignet ist oder nicht. 

Natürlich haben Geschichten eine große Macht, wenn es um Markenbildung und Verkauf geht, aber du musst vorsichtig sein. Hüte dich davor, unbeholfen eine Geschichte einzufügen, nur weil du gehört hast, dass sie gut für dein Marketing ist. Wenn du in der Mitte eines Blogbeitrags schreibst: “Aber genug davon, kommen wir zur Sache” und dann zu einem ganz anderen Thema übergehst, funktioniert die Geschichte wahrscheinlich nicht. 

Wenn es dir aber gelingt, deine Geschichte auf natürliche Weise mit dem zu verknüpfen, was folgt, ist das deine goldene Eintrittskarte für ein besseres Branding, mehr Umsatz und ein profitableres Geschäft. Wir lieben Geschichten. Hab keine Angst, deine zu erzählen. 

Wenn du mehr Strategien zu Content & Verkaufen kennen lernen möchtest, dann schau bei meinem Lifestyle Business System vorbei!

Hole dir die wöchentliche Updates - Wettbewerbsvorteile für dein Business!

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen wöchentlichen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Wir verwenden Cookies, um dir die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit deiner Zustimmung akzeptierst du die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen wöchentlichen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.